Paradies

Lemongrass (Zitronengras)

doTERRA, ätherisches Öl* | 15 ml
Cymbopogon flexuosus

Hauptvorteile für das Wohlbefinden

  • Belebende und anregende Eigenschaften, die mit ihrem rauchigen, zitrusartigen Aroma eine positive Grundhaltung fördern
  • Kann verwendet werden, um einer Vielzahl von Rezepten – von herzhaften Gerichten bis hin zu süßen Desserts – einen belebenden Geschmack zu verleihen
  • Sofort erkennbarer Duft, wenn er in einem Diffusor verwendet wird – ideal zur Auffrischung von Küchen oder Badezimmern
  • Zitronengras hat einzigartige reinigende Eigenschaften, die helfen, die Haut zu reinigen und zu straffen
  • Lemongrass, das von der asiatischen und karibischen Kultur seit langem geschätzt wird, erhöht das Bewusstsein und fördert eine positive Haltung

Du willst diesen Wohlfühl-Turbo? Notiere dir den Namen, klicke auf „Jetzt sichern“ und erfahre wie du bestellst.

Zitronengras produziert ein rauchiges, zitroniges ätherisches Öl, das dem Benutzer jede Menge Vorteile bietet. Zitronengras wird bereits seit langer Zeit in der asiatischen Küche für Suppen, Tees und Currys sowie zu Fisch, Geflügel, Rindfleisch und Meeresfrüchten verwendet. Zudem hat es eine klärende und tonisierende Wirkung und wird aufgrund dieser Vorteile häufig in Hautpflegeprodukten verwendet. Zitronengras hat ein scharfes, krautiges Aroma, das das Bewusstsein schärfen und eine positive Einstellung fördern kann.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Wird gern in der asiatischen Küche, in Suppen, Tees und Currys verwendet
  • Passt gut zu Basil (Basilikum), Cardamom (Kardamom) oder Spearmint (Grüne Minze)
  • Für saubere, gesunde Nägel zusammen mit Melaleuca (Teebaum) auf die Zehennägel auftragen
  • Mit Fraktioniertem Kokosöl verdünnen und für ein erfrischendes Gefühl nach dem Training auftragen
  • Für eine lindernde Massage mit fraktioniertem Kokosöl mischen und in die Muskeln sowie Gelenke einmassieren

Kochen mit Lemongrass (Zitronengras)

Ätherische Öle sind im Vergleich zu Gewürzpulver, Gewürzen oder anderen Aromastoffen sehr wirkungsvoll, sodass bereits die kleinste Menge Ihrem Gericht einen kräftigen Geschmack geben kann. Wenn Sie Lemongrass (Zitronengras) beim Kochen verwenden, gehen Sie am besten mit der Zahnstochermethode vor: Tauchen Sie hierfür die Spitze eines sauberen Zahnstochers in die Flasche mit ätherischem Öl und rühren Sie den Zahnstocher in Ihre Zutaten ein. Nachdem Sie den Zahnstocher unter Ihr Gericht gerührt haben, kosten Sie, um zu sehen, ob noch mehr Öl benötigt wird.

Anwendung

Diffusion: Verwende 3 bis 4 Tropfen im Diffuser.
Lebensmittelzusatz: Einen Tropfen mit 125 ml Flüssigkeit verdünnen.
Äußere Anwendung: Zur Massage 5 Tropfen mit 10 ml Trägeröl mischen. Als Badezusatz 5 Tropfen mit 5 ml Trägeröl mischen. Als Parfum 1 Tropfen mit 10 Tropfen Trägeröl mischen.

Hinweise zur sicheren Anwendung

Nur verdünnt verwenden. Nicht mehr als einen Tropfen pro Tag verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Wenn du schwanger bist oder unter ärztlicher Aufsicht stehst, konsultiere bitte einen Arzt. Kontakt mit Augen, Innenohren, Gesicht, empfindlichen Stellen und Schleimhäuten vermeiden. Bei Hautkontakt großzügig mit einem Trägeröl verdünnen.

Beschaffung

Zitronengras braucht nur wenig Grundwasser, sodass es in vielen Teilen Indiens recht gut wächst. Darüber hinaus können wir mit der Beschaffung unseres Lemongrass (Zitronengras) aus Indien Kleinbauern unterstützen.

Zitronengras ist ein mehrjähriges Gras und wird in der Regel viermal im Jahr geerntet. Bei der Ernte wird das Gras bis zum Boden abgeschnitten, auf dem Feld getrocknet und am nächsten Tag eingesammelt. Dazu wird es zu Bündeln zusammengefasst, auf einen Ochsenkarren gelegt und dann zur Destillationsanlage gefahren. Der Ertrag hängt davon ab, wie oft das Gras in dem Jahr geschnitten wurde, durchschnittlich liegt er bei etwa 113 kg pro Hektar. Zitronengras, aus dem bereits mittels Wasserdampfdestillation ätherisches Öl gewonnen wurde, kann als Brennstoff für die Destillerie verwendet werden.

Unser Zitronengras wird von Kleinbauern in Indien angebaut. Der durchschnittliche Bauer hat 1,2 Hektar Land. Einige dieser Bauern bauen zwar weiterhin Getreidesorten wie Weizen, Kartoffeln oder Reis an, durch eine Diversifizierung ihrer Kulturen mit Zitronengras können sie jedoch profitabler arbeiten. Der Grund hierfür ist, dass Zitronengras eine hochwertige Anbaupflanze ist, die beim Verkauf einen höheren Wert oder Ertrag liefert.

Aufbau von Lieferantenkapazitäten in Indien

Das Ziel von doTERRA ist stets, durch die Unterstützung von Landwirten, Erzeugern und Destillateuren durch Ausbildung und finanzielle Unterstützung Lieferantenkapazitäten aufzubauen. Erfahren Sie hier, wie sich dies auf die Kleinbauern in Indien auswirkt:

  • In Zusammenarbeit mit einer Nichtregierungsorganisation (NRO) werden bei den Landwirten hochwertige Nutzpflanzen wie Zitronengras eingeführt. Auf diese Weise kann durch eine Einkommenssteigerung zur Verbesserung ihrer Lebensgrundlage beigetragen werden
  • 2017 erhielten die Landwirte und Destillateure von Lemongrass (Zitronengras) Schulungen, Zugang zu Märkten, sofortige Zahlungen und Besuche vor Ort durch Außendienstmitarbeiter und erfahrene Landwirte
  • Dank dieser zusätzlichen Unterstützung verdienten viele Landwirte pro Kilo Öl fast viermal so viel wie mit anderen Kulturen – und das bei sofortiger Bezahlung
  • 2018 spendete doTERRA die Mittel für den Bau einer kommunalen Destillieranlage in Mayurbhanj, durch die viele Landwirte Zeit und Geld sparen

Aromatische Beschreibung

Zitrusartig, krautig, rauchig

Erntemethode

Wasserdampfdestillation

Pflanzenteil

Blatt

Hauptbestandteile

Geranial, Neral

Kategorie: Schlagwörter: , , ,
Blogheim.at Logo
error: Genieße die Inhalte hier und komm wieder, wenn du mehr davon möchtest.