Cinnamon Bark (Zimt) – BEST SIDE Stories
12034
product-template-default,single,single-product,postid-1175,theme-bridge,bridge-core-2.8.8,qode-social-login-2.0.1,qode-news-3.0.2,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,unselectable,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,columns-3,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-theme-ver-27.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

Cinnamon Bark (Zimt)

doTERRA, ätherisches Öl* | 5 ml
Cinnamomum zeylanicum

Vorteile für das Wohlbefinden

  • Zimtrinde ist ein warmes und würziges ätherisches Öl mit einer Vielzahl von Vorteilen, die helfen können, Ihr Wohlbefinden zu unterstützen
  • Das warme, erhebende Aroma wird von vielen Kulturen wegen seiner beruhigenden und aromatischen Eigenschaften geschätzt und verwendet
  • Zimtrinde ist auch eine beliebte Zutat bei der Herstellung vieler verschiedener Vorspeisen, Brote und Desserts
  • Hautberuhigend bei verdünnter, topischer Anwendung, ideal für eine Massage nach einem langen Arbeitstag
  • Neben den vielen topischen und kulinarischen Anwendungen trägt Cinnamon Bark zur Förderung der Mundhygiene und -gesundheit bei

Du willst diesen Wohlfühl-Turbo? Notiere dir den Namen, klicke auf „Jetzt sichern“ und erfahre wie du bestellst.

Das süße, würzige Aroma der Zimtrinde wird auf der ganzen Welt geschätzt. Zimt wird aus einem tropischen, immergrünen Baum gewonnen, der bis zu 14 Meter hoch wird und eine stark duftende Rinde sowie duftende Blätter und Blüten hat. Die Zimtrinde wird historisch gesehen schon sehr lange kulinarisch verwendet, aber auch ihr ätherisches Öl ist überraschend vielseitig. Zimt wird häufig in Mundspülungen und Kaugummi verwendet. Das ätherische Öl Cinnamon (Zimt) kann auch mit dem fraktionierten Kokosöl von doTERRA gemischt werden; so entsteht in den kälteren Monaten ein wärmendes Massageöl für schmerzende Gelenke.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Gib 1 Tropfen ätherisches Öl Cinnamon (Zimtrinde) in heißes Wasser oder Tee geben und trinke die Flüssigkeit langsam
  • Mische 1 Tropfen in 100 ml Wasser und gurgel damit; so erhältst du eine effektive Mundspülung für frischen Atem
  • Diffundiere Cinnamon Bark (Zimtrinde), so entsteht eine warme und einladende Atmosphäre
  • Ersetze in deinem nächsten Rezept den gemahlenen Zimt durch unser ätherisches Öl Cinnamon (Zimt) und freuen dich über ein herrlich würziges Aroma
  • Kombiniere es mit dem Fraktionierten Kokosöl – so entsteht eine wärmende Massagemischung

Wärme dich auf – mit Cinnamon (Zimt)!

Cinnamon (Zimt) ist eine beliebte Zutat in verschiedensten Vorspeisen, Brotrezepten, Heißgetränken und Desserts. Probieren Sie das ätherische Öl in heißer Schokolade, um sich bei winterlichen Temperaturen aufzuwärmen! Dieses warme und würzige ätherische Öl kann auch mit fraktioniertem Kokosöl kombiniert und für eine wärmende Massage verwendet werden, die vor allem in den kälteren Monaten sehr wohltuend ist.

Anwendung

Diffusion: Verwende 3 bis 4 Tropfen im Diffuser.

Lebensmittelzusatz: Einen Tropfen mit 125 ml Flüssigkeit verdünnen.

Äußere Anwendung: Zur Massage 5 Tropfen mit 10 ml Trägeröl mischen. Als Badezusatz 5 Tropfen mit 5 ml Trägeröl mischen. Als Parfum 1 Tropfen mit 10 Tropfen Trägeröl mischen.

Vorsicht: Nur verdünnt verwenden. Nicht mehr als einen Tropfen pro Tag verwenden.

Hinweise zur sicheren Anwendung

Nur verdünnt anwenden. Nicht mehr als einen Tropfen pro Tag verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Wenn du schwanger bist oder unter ärztlicher Aufsicht stehst, konsultiere bitte einen Arzt. Kontakt mit Augen, Innenohren, Gesicht, empfindlichen Stellen und Schleimhäuten vermeiden. Bei Hautkontakt großzügig mit einem Trägeröl strecken.

Beschaffung

Zimtbäume wachsen besonders gut in subtropischem Klima, wie es beispielsweise in Teilen Ostafrikas vorherrscht.

Sowohl das Gewürz als auch das ätherische Öl von Zimt stammen aus der Rinde des Zimtbaums. Der Großteil der Zimtproduktion ist für die Gewürzindustrie.

Die Rinde kann das ganze Jahr über geerntet werden, vorausgesetzt, der Baum ist mindestens drei Jahre alt. Dafür wird der Baum gefällt und die Rinde wird vom Stamm und den größten Ästen abgezogen. Der Baum wächst nach, und wenn er die richtige Größe erreicht hat, kann seine Rinde erneut geerntet werden. Nach der Ernte wird die Rinde in der Sonne getrocknet. Im Anschluss wird per Wasserdampfdestillation das ätherische Öl daraus gewonnen.

doTERRA Beschaffungsrichtlinien

doTERRAs Anspruch ist es, ätherische Öle von höchster Qualität zu beziehen. Weiterhin hat sich das Unternehmen verplichtet, das Leben von Landwirten. Erntearbeitern, Destillateuren und ihren Gemeinschaften positiv zu verändern. Die für alle Beteiligten vorteilhaften Beschaffungsrichtlinien von doTERRA sind ein zentrales Element der Mission und der Schlüsselwerte des Unternehmens. Im folgenden lesen Sie einige dieser Richtlinien:

  • Arbeitsplätze schaffen: Bekämpfung von Armut durch Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen.
  • Fair und pünktlich bezahlen: Einheitliche und faire Löhne für die Erzeuger – Vorauszahlungen inklusive
  • Lieferantenkapazitäten aufbauen: Ausbildung und finanzielle Unterstützung von Landwirten, Erzeugern und Destillateuren.
  • Langfristige Partnerschaften pflegen: Verträge über längere Zeiträume mit Erzeugern und Destillateuren, die auf Solidarität und Respekt basieren.

Aromatische Beschreibung

Würzig, holzig, mit einer süßen, stechenden Note, warm

Pflanzenteil

Rinde

Hauptbestandteile

Zimtaldehyd, Eugenol

Blogheim.at Logo
error: Genieße die Inhalte hier und komm wieder, wenn du mehr davon möchtest.