Geschirrspüler Tabs: einfach & natürlich selbstgemacht

Lesedauer < 1 Minute

Wenn du einen Geschirrspüler zuhause hast, dann weißt du: Diese Spültabs sind auf Dauer ganz schön teuer und nicht so gut für die Umwelt und das Abwasser. In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung erfährst du wie du Spülmaschinen-Tabletten ganz einfach selbermachen kannst. So schonst du nicht nur deine Geldbörse, sondern auch den Weg zum Supermarkt.

Geschirrspül-Tabs ohne Chemie

Die bessere Alternative: Dieses DIY zeigt wir wie du mit der Reinigungskraft von doTERRA On Guard und Grapefruit-Öl in deinem Haushalt auf eine natürliche Tabs-Alternative umsteigst, mit der dein Geschirr sauber bleibt und frisch riecht.

Zutaten

1 Tasse Backpulver
¼ Tasse Zitronensäure
1 Esslöffel doTERRA On Guard Cleaner Concentrate
5 Tropfen ätherisches Grapefruit-Öl

Anleitung

  1. Backpulver, Zitronensäure, doTERRA On Guard Cleaner Concentrate und Grapefruitöl in eine Rührschüssel geben.
  2. Mische alles zusammen, bis es eine gleichmäßige Konsistenz entsteht.
  3. In Silikonformen geben und vier Stunden ruhen lassen.
  4. Tabs aus der Form drücken und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Anwendung

Verwende im Geschirrspüler die selbstgemachten Tabs anstelle von gekauften.

Eine Tasse weißer Essig im Spülmittelfach, bringt deine Gläser zum Glänzen.

Dein nächster logischer Schritt

Jetzt bist du dir sicher! Im Flow kommst du besser durch die Woche! Klicke auf "Jetzt starten" und erfahre wie du mit den wunderbaren Ölen loslegst!

Du hast Träume und willst dafür losgehen?

Statt weiterhin durch den Alltag zu stolpern, willst du endlich durchstarten? Dann klicke jetzt auf "Ja, mehr erfahren" und staune wie einfach du gesunden Erfolg kreieren kannst. 

Gratis Für dich zum Start: Anleitung & Wegbeschreibung

* Sichere Verwendung: Informationen auf dieser Seite sind keine medizinische Beratung und sollen eine solche auch nicht ersetzen. Wenn du Medikamente nimmst oder krank bist, sprich die Anwendung ätherischer Öle unbedingt mit deinem Arzt ab. Es liegt in deiner Verantwortung für dich selbst zu beurteilen, inwieweit die dargestellten Inhalte für dich anwendbar sind. Informiere dich über Sicherheitshinweise auf den Etiketten und halte dich an Empfehlungen. Einige Öle sollten in der Schwangerschaft und Stillzeit gemieden werden. Ebenso ist bei Bluthochdruck, Asthma und Epilepsie bei manchen Ölen Vorsicht geboten. Bei empfindlicher Haut sollten Öle immer verdünnt werden. Für mögliche gesundheitliche Folgen übernehme ich keine Verantwortung. Jeder Mensch reagiert anders. Die angegebenen Wirkungen sind nicht immer wissenschaftlich untersucht oder vom Gesetzgeber anerkannt. Die beschriebenen Anwendungsmöglichkeiten beziehen sich nur auf reine ätherische Öle in höchster therapeutischer Qualität.
** Affiliate-Links: Benutzt du diese Links, erhalte ich als Dankeschön eine Provision. Für dich bleibt alles gleich und du bekommst das Produkt wie sonst auch zum dort angezeigten Preis.
Preise inkl. MWSt. für Österreich. Leichte Abweichungen je nach Land möglich.
Die Seite enthält unbezahlte Werbung.

 

Blogheim.at Logo
error: Genieße die Inhalte hier und komm wieder, wenn du mehr davon möchtest.